Bürgercafé zur Gemeindeentwicklung Grafenau-Döffingen

Die Gemeinde Grafenau lädt alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner herzlich ein zu einem öffentlichen "Bürgercafé" am

Mittwoch, 13.09.2017 von 19.00 - 22.00 Uhrim Zentrum für Senioren und Begegnung Adrienne von Bülow.An diesem Abend können Sie als EinwohnerInnen in entspannter Atmosphäre zu wichtigen Fragen der Gemeindeentwicklung miteinander diskutieren und an die Gemeinde Anregungen weitergeben. Es dient zur Vorbereitung eines Förderantrags für ein künftiges Sanierungsgebiet Ulrichstein. Für dieses Gebiet nördlich der Neuen Mitte möchte die Gemeinde im Herbst diesen Jahres ebenfalss einen Antrag zur Aufnahme in das Landessanierungsprogramm stellen. Bereits in der Vorbereitung für das neue Sanierungsgebiet Ortskern Dätzingen II haben wir vor 3 Jahren ein solches Bürgercafé organisiert. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Martin Thüringer übernehmen Frau Helga Lambart und Herr Wilhelm Kirschner von der Kommunalentwicklung der GmbH aus Stuttgart die Moderation der Veranstaltung. Dabei abeiten und sprechen Sie ganz unter sich: Mitglieder des Gemeinderats oder der Bürgermeister sind erst wieder bei der Ergebnispräsentation am Schluss mit dabei.Was gefällt Ihnen an Döffingen? Was könnte verbessert werden? Welche Ideen haben Sie für konkrete Projekte zur Gemeindeentwicklung? Zu diesen Fragen möchte die Gemeinde die Ideen und Vorschläge der Einwohner von Döffingen erfahren. Ziel ist die Erarbeitung eines Gemeindeentwicklungskonzepts, das den Rahmen abstecken soll für konkrete Sanierungsmaßnahmen, die mit finanzieller Unterstützung des Landes durchgeführt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie die Ortsmitte von Döffingen weiter aufgewertet werden kann.Die Veranstaltung wird als öffentliches "Bürgercafé" organisiert. Jeweils 4 - 6 Bürgerinnen und Bürger sitzen an einem Tisch. In mehreren Runden erhalten Sie jeweils eine Frage, die Sie in der Tischrunde beantworten sollen. Die Gedanken werden ausgetauscht und das gemeinsame Ergebnis auf Papiertischdecken notiert. Nach jeder Diskussionsrunde wechselt die Tischbesetzung, so dass immer neue Teilnehmer miteinander ins Gespräch kommen. Getränke und ein kleiner Imbiss sorgen zusätzlich für eine gute Atmosphäre.Machen Sie mit bei der Zukunftsgestaltung von Grafenau-Döffingen!Damit die Veranstaltung vorbereitet werden kann, bittet die Gemeinde um Anmeldung bis 4. September. Bitte werfen Sie den ausgefüllten Anmeldeabschnitt (18,3 KiB) im Rathaus ein. Sie können sich auf telefonisch (Tel. 07033 4030) oder per E-Mail an info@grafenau.kdrs.de anmelden.