Kita am Schloss

Träger der 4-gruppigen Einrichtung ist die Gemeinde Grafenau.
 
Die Kita am Schloss liegt im Ortsteil Dätzingen nahe des Dätzinger Schlosses. Die Einrichtung verfügt über ein sehr großzügiges Außengelände und liegt zentral im Ortskern.
Im Hauptgebäude der Einrichtung gibt es zwei Krippengruppen, die Knirpse und Knöpfe, mit je 10 Betreuungsplätzen, im Alter ab 1 Jahr und eine Regelgruppe, dem Ameisenhaufen, mit 25 Betreuungsplätzen im Alter ab 3 Jahren. Im Haus der Igelkinder, im Nebengebäude werden 25 Kinder im Alter ab 3 Jahren betreut. 

Unser Team dokumentiert die Entwicklung Ihres Kindes in seinem „Ich-freu-mich-Buch“. Dort können Sie als Eltern Ihr Kind als Forscher, Konstrukteur und Künstler wiederfinden. Die Kita arbeitet auf der Grundlage des Orientierungsplans für Bildung und Erziehung des Landes Baden-Württemberg und bezieht durch die Lernwerkstatt Elemente der Montessoripädagogik mit ein. „Hilf mir, es selbst zu tun“ ist ein Motto der Montessoripädagogik, das der Entwicklung der Kinder zur Selbständigkeit zu Grunde liegt. Dabei hilft bereits in der Krippenarbeit der „situative Ansatz“, d.h. „wir nehmen eine Situation wahr, die das Kind interessiert und reagieren darauf“. In der Kita am Schloss fördern wir diesen Selbstbildungsprozess durch das „Freispiel“, in dem die Kinder ihre Spielart, die Spielpartner und die Spieldauer selbst bestimmen können. Dabei begleiten wir sie und geben Ihnen Sicherheit.